Sowohl die Besucher, als auch die Kandidaten äußerten sich positiv über das neue Format der Veranstaltungen zur Kandidatenvorstellung der Freien Wähler Dettenheim. Kein durchgehendes Programm wie in zurückliegenden Wahlkämpfen, eher eine gesellige Veranstaltung mit der Möglichkeit zu Einzelgesprächen und zur Diskussion in kleinen Gruppen prägten die Treffen am Sonntag, 5. Mai in Liedolsheim und am Mittwoch, 8. Mai in Rußheim. Der Frühschoppen am Sonntag fand auf dem Hof von Achim Roth, Gemeinderat und Kandidat für die anstehenden Wahlen, statt. Der Dämmerschoppen am Mittwoch wurde im Musikerheim in Rußheim eingenommen.

In gruppenweisen Vorstellungsrunden gaben die Kandidatinnen und Kandidaten Informationen zu ihrer Person und den Motiven für ihre Kandidatur. Dabei bestätigte sich eindrucksvoll die auf Seite 11 unseres Wahl-Flyers gemachte Aussage:

Auch die gemeinsame Diskussion kam nicht zu kurz. Fragen zur Vereinsförderung, zur unechten Teilortswahl und zu Verbesserungen gastronomischer Dienstleistungen bewegten die Teilnehmer und wurden den Kandidaten mit auf den Weg gegeben.

 


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
 


Kommentar schreiben

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.


Kommentar